«Flow»

Flow

Flow
Vom Mehl ... oder wie hat das eigentlich alles angefangen? Eine Entstehungsgeschichte für Kinder ab 2

Ein Theaterstück für Kinder ab 2 Jahren
In [floʊ] ist unser Ausgangsmaterial das Mehl. Einmal losgelassen fliegt es umher, bildet Wolken, schneit herab, hinterlässt Spuren und das Spiel nimmt seinen Lauf. Mehl trägt in sich die Erde, wird genährt von der Luft, zusammen mit Wasser wird es zum Teig, mit Feuer zum Brot. [floʊ] folgt diesem Rhythmus des Entstehens und Vergehens, erzählt vom Wachsen und Werden, von Wandel und Verwandlung. [floʊ] erzählt seine ganz eigene Geschichte der Schöpfung.
„Theater von Anfang an“ ist ein in der Schweiz noch wenig bekanntes Theaterformat für Kinder zwischen zwei und vier Jahren. Bereits den Allerkleinsten wird so die Teilnahme an Kunst und Kultur ermöglicht. Unsere Inszenierung ist eine sinnliche und ästhetische Erfahrung für ein ganz junges Publikum. Sie widmet sich dem Kreislauf des Lebens und spricht alle Sinne auf vielfältige Weise an: sehen, hören, riechen, schmecken und tasten. Das Stück lädt sein junges Publikum ein, das glückhafte Versinken im „flow“ gemeinsam mit den beiden Spielerinnen zu erleben.

Mittwoch, 9. Mär. 2022, 15 Uhr

Luzerner Theater (Figurentheater)

Samstag, 12. Mär. 2022, 15 Uhr

Luzerner Theater (Figurentheater)

Samstag, 26. Mär. 2022, 15 Uhr

Aula Oescher, Zollikon

Sonntag, 27. Mär. 2022, 11 Uhr

Aula Oescher, Zollikon

Flyer: RZ_Flyer_Primafestival_2018-19_V4

Regie: Andrea Kilian
Spiel: Rahel Wohlgensinger
Livemusik: Andrea Zuzak
Bühnenbau: Peter Affentranger
Licht: Christian Bühlmann
Produktionsleitung: Judith Zwick

 

Für die Unterstützung während unserer Stückentwicklung danken wir herzlich:
Petra Kilian für die Kostüm-Beratung
Max Bauer für Geräusche-Coaching
Verein Prima /Nina Knecht für den frischen Blick von außen