«Herr Fässler feiert Weihnachten»

Dialog für eine Puppenspielerin

Der alte Esel Herr Fässler erzählt die Weihnachtsgeschichte aus seiner Sicht.

Wer hat die schwangere Maria auf dem beschwerlichen Weg nach Bethlehem getragen? Wer hat andächtig an der Krippe das Kind bestaunt? Eben, der Esel: eigensinnig, ungestüm, etwas melancholisch und zuweilen vorlaut.

Samstag, 17. Dez. 2022, noch offen

Kulturhaus Rössle, Mauren (LI)

Freitag, 16. Dez. 2022, noch offen

Kulturhaus Rössle, Mauren (LI)

Samstag, 10. Dez. 2022, 20.00 Uhr

Theaterwerkstatt Gleis 5, Frauenfeld

Freitag, 9. Dez. 2022, 20.00 Uhr

Theaterwerkstatt Gleis 5, Frauenfeld

Montag, 5. Dez. 2022, noch offen

Trösch, Kreuzlingen

Sonntag, 4. Dez. 2022, 17.00 Uhr

Dienerschaftskappelle Hof zu Wil

Spiel: Rahel Wohlgensinger
Text und Regie: Simon Engeli
Puppenbau: Melanie Sowa, Mario Hohmann

Dauer: 35 Minuten